Beleben Sie Ihren Garten neu

Besuchen Sie uns und fordern Sie uns: Wir sind ein innovativer Fachhandel mit umfassender Kompetenz und einem weiten Spektrum an Produkten aus dem Garten- und Landschaftsbau. Dabei vertrauen wir auf die Qualität namhafter Markenhersteller und überzeugen durch umfangreiche Serviceleistungen zu Logistik und Know How. Wir bieten Ihnen von kompetenter Fachberatung bis hin zur Vermittlung kompetenter Handwerkerpartner alles, um Ihre Ideen wahr werden zu lassen.

 

Erden

Pflanzerden

Blumenerden

Rindenmulch

Steine

Pflastersteine

namhafter

Hersteller

Platten

Terrassenplatten

namhafter

Hersteller

Mauern

Gartenmauern

namhafter

Hersteller

Granit

Granitsteine

Randsteine

Palisaden

Müllboxen

Tonnenhäuschen

aus

Beton & Metall

Biohort

Stauraum-

Lösungen für

Ihren Garten

Holzschutz

Lasuren

der Top-Marke

Remmers 

KANN Terrassen- & Wege­gestalter

Einfachste Visualisierung von Pflastersteinen, Platten, Mauern, Palisaden, Stufen, Pflanzen und Gartenmöbeln - direkt in Ihrem Objekt!

 

Der KANN Terrassen- und Wegegestalter ist das ideale Hilfsmittel zur schnellen und einfachen Gestaltung von Terrassen, Gartenwegen, Hauseingängen oder Einfahrten. Verlegen Sie in Sekundenschnelle attraktive und abwechslungsreiche Pflaster und Platten aus unserem Sortiment und integrieren Sie Mauern, Palisaden oder Stufenanlagen. Um eine noch bessere Vorstellung von Ihrem Objekt zu gewinnen, gestalten Sie Ihren Lieblingsplatz mit Pflanzen und Gartenmöbeln. Nutzen Sie dazu einfach unsere Vorlagen oder ein Foto Ihres eigenen Bauprojektes, welches schnell und problemlos in den Terrassen- und Wegegestalter geladen werden kann.

Mülltonnenhaus aus Beton

Made in Germany

- variable Boxenanzahl

- moderne Oberflächen

- Lieferung frei Haus

- Versetzen inklusive

- mehr

Mülltonnenhaus aus Metall

Made in Austria

- 20 Jahre Garantie

- brandsicher

- Farbauswahl

- Größenauswahl

- mehr

Der erste Garten hier auf Erden

 

 

Der Schöpfer des ersten Garten´s war kein geringerer als Gott persönlich. Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie die spannende und sogleich tragische Geschichte über den Garten Eden und deren Bewohner Adam und Eva.

 

Und Gott, der HERR, pflanzte einen Garten in Eden im Osten, und er setzte dorthin den Menschen, den er gebildet hatte.Und Gott, der HERR, ließ aus dem Erdboden allerlei Bäume wachsen, begehrenswert anzusehen und gut zur Nahrung, und den Baum des Lebens in der Mitte des Gartens, und den Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen.Und ein Strom geht von Eden aus, den Garten zu bewässern; und von dort aus teilt er sich und wird zu vier Armen.Der Name des ersten ist Pischon; der fließt um das ganze Land Hawila, wo das Gold ist; und das Gold dieses Landes ist gut; dort gibt es Bedolach-Harz und den Schoham-Stein und der Name des zweiten Flusses ist Gihon; der fließt um das ganze Land Kusch. Und der Name des dritten Flusses ist Hiddekel; der fließt gegenüber von Assur. Und der vierte Fluss, das ist der Euphrat. Und Gott, der HERR, nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, ihn zu bebauen und ihn zu bewahren. Und Gott, der HERR, gebot dem Menschen und sprach: Von jedem Baum des Gartens darfst du essen;aber vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen, davon darfst du nicht essen; denn an dem Tag, da du davon isst, musst du sterben! Und Gott, der HERR, sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe machen, die ihm entspricht. Und Gott, der HERR, bildete aus dem Erdboden alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels, und er brachte sie zu dem Menschen, um zu sehen, wie er sie nennen würde; und genau so wie der Mensch sie, die lebenden Wesen, nennen würde, so sollte ihr Name sein. Und der Mensch gab Namen allem Vieh und den Vögeln des Himmels und allen Tieren des Feldes. Aber für Adam fand er keine Hilfe, ihm entsprechend. Da ließ Gott, der HERR, einen tiefen Schlaf auf den Menschen fallen, so dass er einschlief. Und er nahm eine von seinen Rippen und verschloss ihre Stelle mit Fleisch; und Gott, der HERR, baute die Rippe, die er von dem Menschen genommen hatte, zu einer Frau, und er brachte sie zum Menschen.Da sagte der Mensch: Diese endlich ist Gebein von meinem Gebein und Fleisch von meinem Fleisch; diese soll Männin heißen, denn vom Mann ist sie genommen. Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhängen, und sie werden zu einem Fleisch werden.Und sie waren beide nackt, der Mensch und seine Frau, und sie schämten sich nicht.

Und die Schlange war listiger als alle Tiere des Feldes, die Gott, der HERR, gemacht hatte; und sie sprach zu der Frau: Hat Gott wirklich gesagt: Von allen Bäumendes Gartens dürft ihr nicht essen? ...  weiterlesen

Baustoff Kontor
Hofer Str. 37

im Industriegebiet Haslbach
93057 Regensburg

 

Telefon 0941-695350

 

Routenplaner

Beratungszeiten

Montag bis Freitag

07.30 Uhr bis 12.00 Uhr

13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Samstag keine Beratung

Tipp: Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

06.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Samstag

07.00 Uhr bis 12.00 Uhr